Home weitere Infos Inhalt / Suche Copyright Impressum Datenschutz

 

Königsberger Allgem.

 


Mit uns im Dialog bleiben ...

... mit den ODF-Foren auf Yahoo ... auf YouTube ... auf twitter ... auf facebook ... auf meinVZ

weitere Infos
Gebietsmuseum
Kant und seine Zeit
Richard Wagner
E.T.A. Hoffmann
Fort 1 - Stein
Fort 3 - Quednau


Preußische Allgemeine Zeitung
Preußische Allgemeine Zeitung - Klartext für Deutschland - 4 Wochen gratis testen - hier Klicken!


 

Königsberger Allgemeine
КЁНИГСБЕРГЕР АЛЬГЕМАЙНЕ

Im Sommer 2009 wurde die erste zweisprachige (deutsch-russische) Zeitung veröffentlicht. Diese hat zurzeit 20 farbige Seiten, viele Illustrationen und einen bekannten Titel: „Königsberger Allgemeine“.

Die Zeitung entsteht von einem Team, dessen Redaktion sich in Kaliningrad (Russland) befindet. Gedruckt wird sie in einer deutschen Druckerei in Frankfurt am Main, vertrieben wird sie über das Einzelhandelsnetz / Zeitschriftenhandel in alle Bundesländer und in Kaliningrad, wenn gewünscht auch als Abonnement.

Die Ausgaben mit den originellen Berichten sind eine neue, öffentliche Informationsquelle über die westlichste Region Russlands. Das Kaliningrader Gebiet ist eine Region mit einem komplizierten, historischen Schicksal. Das Interesse besteht überwiegend dort, wo heute seine Einheimischen leben. Wir erzählen über das Leben dieser einzigartigen Region – eines geographisch isolierten Territoriums des russischen Staates, das nur an die Länder des vereinigten Europas grenzt. Deshalb hat alles, was hier geschieht, eine besondere Bedeutung für Russland, aber auch für unsere europäischen Nachbarn.

Die Region verlor glücklicherweise schon lange sein Image als Militärvorposten. Heute wird das Kaliningrader Gebiet als ein Platz für die Zusammenarbeit zwischen Russland und Europa betrachtet, das darum bemüht ist, gemeinsame, allgemeine Ziele zu erreichen.

Die Hauptmission der Zeitung ist es, dass Kaliningrader Gebiet als einen anständigen, guten und gastfreundlichen Nachbarn und Partner vorzustellen.

Wir wollen Kaliningrad als die europäische Region Russlands zeigen, die für die Zusammenarbeit und die Entwicklung der kulturellen, geschäftlichen und einfach menschlichen Beziehungen offen ist.

Der Titel „Königsberger Allgemeine“ wurde für die russische Zeitung gewählt, um zu betonen: wir ehren und wir erinnern uns an die Geschichte Russlands, aber wir vergessen auch nicht, dass die Geschichte dieses Kreises nicht erst Mitte des vorigen Jahrhunderts anfängt. Kaliningrad ist das Erbe einer ganzen, jahrhundertealten Kultur.

Die Zeitung mit dem Wort "Allgemeine" im Titel strebt danach, die Gemeinsamkeit des kulturellen Erbes für alle zu öffnen: für die, die gelebt haben und die, die noch auf dieser Erde leben.

Die Hauptrichtungen der Zeitungspublikationen sind die Nachrichten aus der Geschäftswelt und die kulturellen, historischen Informationen, die für russische als auch für deutsche Leser von Interesse sein könnten. … weiter ==>>

Außerdem ist die Redaktion der „Königsberger Allgemeine“ bestrebt, die Zeitung als populären Business-Reiseführer im Kaliningrader Gebiet zu präsentieren. Aktuelle Informationen wie Fahrpläne für Verkehrsverbindungen zwischen dieser Region und Europa, Investmentanlagen sowie Vorschläge und die Vorstellung ganzer Gemeindeinformationen sollen darin bekannt gemacht werden.

Die kulturelle, historische Komponente der „Königsberger Allgemeine“ sind Berichte über verschiedene Genres, z. B. über das reiche Erbe, über das die Kaliningrader verfügen sowie über seine Erhaltung und Verschönerung. Das allgemeine Business, allgemeine Themen, das gegenseitige Verhalten zur Geschichte und zur Kultur sowie das Interesse und das Streben zur Erhöhung der kulturellen Rolle in der internationalen Kommunikation sind die wirksamen, vereinigenden Ziele für Russland und Deutschland, also für unsere Völker.

Es ist auch zu bemerken, dass unsere Zeitung eine eigene Internetpräsenz - www.Koenigsberger-Allgemeine.com - hat. Das hilft uns, den unmittelbaren Dialog mit vielen Lesern zu organisieren. Außerdem werden auf der Webseite die Videos und Illustrationen zu den interessantesten Artikeln veröffentlicht.

Heute wird die „Königsberger Allgemeine“ in 16 deutsche Bundesländer verkauft. Es ist ebenfalls der Vertrieb auf dem russischen Markt geplant. Die neue Zeitung wird zu einem interessanten, zweiseitigen Informationskanal für die verschiedensten Kreise der Bewohner Deutschlands und Russlands.

Quelle:
Königsberger Allgemeine - zweisprachige Zeitung, Sept. 2009,
www.koenigsberger-allgemeine.com;
Königsberger Allgemeine: Information und Bestellformular
deutsche Netzseite: www.koenigsberger-allgemeine.com/index.php/de;
russische Netzseite: www.koenigsberger-allgemeine.com/index.php/ru;

kleine Artikelauswahl aus der Königsberger Allgemeinen
zu Königsberg:
Das Haupt-Gebietsmuseum - Kant und seine Zeit
Das Geheimnis des dritten Forts
zu Palmnicken:
Der Bernsteinweg - Der Bersteinsee


Falls nach Anklicken die PDF-Datei nicht geöffnet wird
ist die
Installation eines Acrobat-Readers erforderlich. (siehe: www.adobe.de)


Medienarbeit über Grenzen hinweg
 
Beiträge von Ostpreußen-TV
jetzt auch als DVD-Video erhältlich


 

Seit dem 02.01.2005 sind Sie der 

. Besucher

Diese Netzseiten sind optimiert für 1024x768 oder höher und 24 Bit Farbtiefe sowie MS-Internet Explorer 11.x oder höher.
Netscape ab 7.x oder andere Browser mit Einschränkungen verwendbar. - Soundkarte für Tonwiedergabe erforderlich.
 
www.odfinfo.de/preussen/ostpreussen/Koenigsberg/
 


Twangste Stadtkr. Königsberg kleine Zeitreise Zeittafel Download 1938: Es brennt ... wo liegt Königsberg? Bannerträger ... „Kaliningrad“ Schicksalswege Kopfsteinpflaster Immanuel Kant Rückbenennung? Königsberger Allgem.


zur Landsmannschaft Ostpreußen

Ostpreußen
Erleben Sie Tradition
mit Zukunft

zur Preußischen Allgemeinen Zeitung / Das Ostpreußenblatt zum Preußischen Mediendienst

Die Träger des Ostdeutschen Diskussionsforums:

Bund junges Ostpreußen (BJO)

Arbeitsgemeinschaft Junge Gereration im BdV-NRW
Junge Generation
im BdV NRW

Landsmannschaft Ostpreußen
Landesgruppe Nordrhein-Westfalen e.V.
 
Ostpreußen-TV
über 4,3 Millionen Videoaufrufe

Landsmannschaft Ostpreußen - Landesgruppe NRW

Deutsch / German / allemand English / Englisch français / französisch      

Copyright © 2002-2018  Ostdeutsches Diskussionsforum (ODF)

Stand: 07. Juli 2018

zur Feed-Übersicht